Corporate Influencer: Markenbotschafter-Strategien (nicht nur) in Zeiten der Krise

Markenbotschafter/Corporate Influencer: An diesem Thema kommen kein Entscheider und kein Kommunikationsverantwortlicher mehr vorbei. Jeder Mitarbeiter hat heute als Schnittstelle in die Öffentlichkeit – in Social Media ebenso wie im persönlichen Umfeld – Anteil am Image und am Unternehmenserfolg. Menschen vertrauen Menschen: Sichtbare Personen sorgen für Glaubwürdigkeit, für Reichweite und für Bindung zu einer Marke. Deswegen brauchte heute jedes Unternehmen eine Markenbotschafterstrategie. Das gilt erst recht in Zeiten der Krise, denn wer als Unternehmensangehörige*r erkennbar ist, ist oft – unabhängig von der Position – die erste Anlaufstelle für Fragen oder auch Kritik.

In ihrem Vortrag liefert Dr. Kerstin Hoffmann nicht nur einen Einstieg in die Erarbeitung erfolgreicher Strategien mit Corporate Influencern. Sie gibt auch praktische und vor allem praktikable Tipps für akute Krisen und Ausnahmesituationen: Wie unterstützt man die Mitarbeitenden am besten? Was brauchen sie? Was müssen sie wissen, wenn sie auf Unternehmensangelegenheiten angesprochen werden? Wer darf was sagen, welche Regeln gibt es, und wie kommuniziert man sie intern?